Schulrundgang - Grundschule Eckartsberga

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schulrundgang

Die Grundschule Eckartsberga liegt am westlichen Stadtrand von Eckartsberga. Der südliche Teil des Schulgebäudes grenzt unmittelbar an Gärten und Felder und bietet gute Beobachtungsmöglichkeiten der Veränderungen der Natur durch das ganze Jahr.
Der nördliche Teil grenzt an das nahliegende Neubaugebiet der STadt mit dem unmittelbar angrenzenden Landschaftsgebiet "Finne", das für viele Möglichkeiten der Umsetzung von Wandertagen und Projekten genutzt werden kann, die sich ebenfalls jahreszeitlich und lehrplanmäßig umsetzen lassen. Unsere Schule gehört zur Verwaltungsgemeinschaft An der Finne.
Östlich und nordöstlich befindet sich das Stadtgebiet von Eckartsberga mit seinen vielseitigen Möglichkeiten zur Nutzung und Umsetzung lehrplanmäßiger Themen (Sehenswürdigkeiten vom Burgenlandkreis bzw. Sachsen-Anhalt-Straße der Romanik, Eckartsburg sowie die Bockwindmühle u. a.)
Die Nähe und die günstige Lage zur Stadt sowie zur Natur bieten viele Möglichkeiten auch zur Nutzung außerschulischer Lernorte.

Und hier lernen unsere Schülerinnen und Schüler
2017 *** Grundschule Eckartsberga
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü