News - Grundschule Eckartsberga

Direkt zum Seiteninhalt

News

Neues aus dem Schulleben
07.07.2021
Elterninformationen zur Bildung von Zeugnisnoten

Im Internen Bereich der Lerngruppen 2 und 4 finden sich Informationen Bildung von Zeugnisnoten. Im Bereich der Lerngruppe 1 gibt es Informationen zum Berichtszeugnis.  

Mit freundlichen Grüßen

das Grundschulteam
14.06.2021
Einladung Elternversammlung der Schulanfänger 2021/2022

Sehr geehrte Eltern,

Ihre Kinder kommen in diesem Jahr zur Schule. Wir möchten Sie deshalb zu unseren Elternversammlungen in die Grundschule einladen.

Wir führen zwei Veranstaltungen durch. Diese haben wir wie folgt aufgeteilt:



Die Veranstaltungen finden in der Turnhalle statt. Einlass erfolgt unter Kontrolle „3 G“ (geimpft, genesen oder getestet). Bringen Sie bitte einen entsprechenden Nachweis mit. Es besteht Maskenpflicht.

Die Unterlagen zur Einschulung finden Sie auf unserer Homepage www.grundschule-eckartsberga.de.
Drucken Sie sich bitte die für Sie wichtigen Informationen aus und bringen diese zur Elternversammlung mit.

Mit freundlichen Grüßen

das Grundschulteam
21.05.2021
Informationen zum weiteren Schulbetrieb ab 25.05.2021

Sehr geehrte Eltern,

wir können am 25.05.2021 wie folgt starten:

Lerngruppen 1 und 2:
  • 25.05./26.05.21
    • Wechselunterricht, beginnend mit Gruppe B (Gruppenaufteilung im internen Bereich)
    • Notbetreuung wird gewährleistet
  • ab 27.05.21
    • Präsenzunterricht unter Befreiung der Präsenzpflicht für alle Schüler/innen

Lerngruppen 3 und 4:
  • ab 25.05.21
    • Präsenzunterricht unter Befreiung der Präsenzpflicht für alle Schüler/innen  

Die Testpflicht bleibt weiterhin bestehen.

Bitte bleiben Sie gesund!

Wir wünschen allen Familien schöne Pfingstfeiertage.

Mit freundlichen Grüßen

das Grundschulteam
30.04.2021
Einverständniserklärung Selbsttests

Sehr geehrte Eltern,

wir benötigen von Ihenen erneut eine Einverständniserklärung zur Teilnahme an den Selbsttests, da wir unterschiedliche Tests vom Land Sachsen-Anhalt zur Verfügung gestellt bekommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bitte bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

das Grundschulteam
23.04.2021
Auswirkung der Änderung des Infektionsschutzgesetzes auf den Schulbetrieb

Sehr geehrte Eltern,

das Minisiterium für Bildung hat seine Veröffentlichung erneuert. Bitte informieren Sie sich hier!

ab Montag, 26.04.2021 wird für die Lerngruppen 1 - 3 eine Notbetreuung vorgehalten. Anspruchsberechtigte Eltern können den Bedarf über eine Arbeitgeberbescheinigung oder das Formular nachweisen.Beachten Sie bitte folgendes Informationsblatt.

Lerngruppen 4 - ACHTUNG ÄNDERUNG!
Für die Lerngruppen 4 findet der Unterricht im Wechselunterricht in den bereits bekannten Gruppen A und B im täglichen Wechsel statt (Testpflicht).

KW 17 - 26.04.2021 - 30.04.2021       A - B - A - B - A
KW 18 - 03.05.2021 - 07.05.2021       B - A - B - A - B

Mittagsverpflegung:
Kinder, die die Schule besuchen und am Mittagessen telnehmen sollen, müssen bei Herrn Büschmann neu angemeldet werden. Setzen Sie sich bitte daher direkt mit Herrn Büschmann bei Bedarf in Verbindung!

Gibt es neue Informationen werden wir diese hier veröffentlichen.

Bitte bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

das Grundschulteam
15.04.2021

Sehr geehrte Eltern,

dank Ihrer Mithilfe wurde die Testung mit dem "Lollitest" in den letzten 4 Wochen erfolgreich bis zum 16.04.2021 durchgeführt.
Das Pilotprojekt "Sicherer Schulbetrieb unter Hochinzidenz" der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg wird in der nächsten Woche fortgesetzt.

Änderung ab dem 19.04.2021:

Diese werden derzeit mit einem Nasenabstrich als Selbsttest dreimal wöchentlich (in unserer Schule montags, mittwochs und freitags) angeboten (später zweimal/Woche – montags und donnerstags).

Erklärvideos sowie weitere Informationen für die vom Land zur Verfügung gestellten Tests finden Sie unter:
     
Füllen Sie bitte die neue Einwilligungserklärung aus und geben Sie diese Ihrem Kind bis spätestens zum 19.04.2021 wieder mit.

Im Burgenlandkreis gilt die

   
die durch die Einfügung des § 3a zu Maskenpflicht, eingeschränktem Regelbetrieb und Zutrittsbeschränkungen in Schulen kreiseigene Reglungen schafft.



Weiterhin möchten wir Sie nochmals bitten, an die Erklärung zum Präsenzunterricht zu denken.
Diese benötigen wir von jedem Elternhaus wöchentlich im Voraus! Möglich ist auch eine Erklärung bis auf Widerruf.



Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden. Bitte bleiben Sie gesund!

 
Mit freundlichen Grüßen

 
das Grundschulteam
11.04.2021
Informationen zur Schülerbeförderung - Rückerstattung anfallender Kosten

Der Burgenlandkreis teilte uns in einer Email folgendes mit:

"Sollte in den vergangenen Tagen keine adäquate Beförderungsmöglichkeit mit dem ÖPNV für Schüler der 1. bis 10. Klasse bestanden haben, gibt es für Eltern die Möglichkeit, Beförderungskosten bei Nutzung des Privat-PKW lt. aktueller Satzung zur Schülerbeförderung für die Zeit des Ausfalls geltend zu machen."

Sollte bei Ihnen Bedarf bestehen, nutzen Sie bitte das entsprechende Formular "Rückerstattungsantrag" und geben Sie es Ihrem Kind zur Bestätgigung durch uns mit in die Schule. Sie erhalten es den Antrag zeitnah zurück. Beachten Sie bitte die das Merkblatt der PVG zum Antrag auf Rückerstattung von Beförderungskosten.
06.04.2021
Elternbrief des Burgenlandkreises zur Teilnahme am Präsenzunterricht ab 08.04.2021

Uns erreichte über die Osterfeiertage ein Elternbrief des Burgenlandkreises, in welchem über die Teilhname am Präsenzunterricht ab 08.04.2021 informiert wird. - Elternbrief BLK

01.04.2021
Informationen zum Schulbetrieb ab 06.04.2021

Der Burgenlandkreis gibt in seiner Verordnung zur Änderung der Dritten Verordnung des Burgenlandkreises zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und zur Bekämpfung der Coronavirus-Krankheit COVID19 (Dritte Corona-Schutz-Verordnung Burgenlandkreis - 3. CoronaSchVO BLK) vom 29. März 2021 mit Überarbeitung zum 01.04.2021 bekannt, dass gemäß Artikel 1 Absatz 3 (1a)

„(1a) Ab dem 8. April 2021 findet für Schülerinnen und Schüler, für die keine rechtsgültige schriftliche Zustimmungserklärung zur Teilnahme an in der Schule Verordnung zur Änderung der Dritten Corona-Schutz-Verordnung Burgenlandkreis vom 1. April 2021 – und unter Aufsicht der Schule angebotenen Antigen-Schnelltest auf das Coronavirus SARS-CoV-2 vorliegt, der Unterricht ausschließlich als Distanzunterricht statt. Der Zutritt zum Schulgelände und zum Hortgelände ist diesen Schülerinnen und Schülern untersagt."

Wir bitten Sie deshalb, wenn Ihrerseits noch keine Testzustimmung vorliegt, sich bereits zum 06.04.2021 zu überlegen, ob Sie sich an der Testreihe beteiligen möchten. In diesem Fall geben Sie die benötigte Einverständniserklärung bitte am Dienstag ausgefüllt Ihrem Kind mit in die Schule.

Weiter heißt es in (1d)

"(1d) Schulleitungen sollen bereits für den Schulbetrieb am 6. und 7. April 2021  im Rahmen ihrer Möglichkeiten darauf hinwirken, dass Schülerinnen und  Schüler, die nicht an in der Schule und unter Aufsicht der Schule angebotenen  Antigen-Schnelltest auf das Coronavirus SARS-CoV-2 teilnehmen, die Schule freiwillig in Abstimmung mit den Eltern verlassen oder im Schulgebäude, soweit möglich, abgesondert werden."

Aus personellen Gründen besteht in unserer Schule keine solche Möglichkeit. Wir bitten Sie deshalb zu prüfen, ob Ihr Kind bei Nichtteilnahme an den Schnelltests zu Hause betreut werden kann (so wie ab 08.04.2021 erforderlich).

Bitte bleiben Sie gesund!

Das Grundschulteam

25.03.2021
Ausfall des Schulbusverkehrs am 26.03.2021

Der Burgenlandkreis teilte uns in einer Email mit, dass am Freitag, 26.03.2021 aufgrund des hohen Krankenstandes bei der PVG Burgenlandkreis die reguläre Schülerbeförderung nicht aufrecht erhalten werden kann.
Es tritt der Ferienfahrplan in Kraft!
10.03.2021
Neue Informationen zum Schulbetrieb ab 15.03.2021

Der Schulbetrieb startet ab dem 15.03.2021 mit Präsenzunterricht unter Aussetzung der Präsenzpflicht. Hierzu möchten wir auf den uns zugegangenen Elternbrief zur "Öffnung der Schulen im Burgenlandkreis ab 15. März 2021" des Burgenlandkreises hinweisen, in welchem es auch Informationen zu den geplanten Tests (Kurzbeschreibung Test) für die Kinder gibt. Bitte füllen Sie die Einverständnisklärung aus und geben diese unterschrieben in die Schule.

Wie wir Ihnen bereits mitgeteilt haben, benötigen wir außerdem wöchentlich im Voraus eine schriftliche Erklärung, ob Ihr Kind am Präsenzunterricht teilnimmt oder nicht.

Hierzu können Sie folgendes Formular verwenden.
Ihre Entscheidung teilen Sie uns bitte bis zum 11.03.2021 über praesenz@grundschule-eckartsberga.de mit. Alternativ können Sie natürlich auch den Briefkasten der Schule nutzen.

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

Bitte bleiben Sie gesund!

Das Grundschulteam
23.02.2021/08.03.2021
Informationen zum Schulbetrieb ab 15.03.2021

Voraussichtlich startet der Schulbetrieb ab dem 15.03.2021 mit Präsenzunterricht unter Aussetzung der Präsenzpflicht.
Darüber entscheidet der Burgenlandkreis. Die entsprechenden Informationen können Sie am Mittwoch oder Donnerstag aus der Presse entnehmen. Weitere Informationen erhalten Sie gegebenenfalls über die Grundschule.

Kommt es zum Präsenzunterricht

benötigen wir von Ihnen wöchentlich im Voraus eine schriftliche Erklärung, ob Ihr Kind am Präsenzunterricht teilnimmt oder nicht.


Hierzu können Sie folgendes Formular verwenden.
Ihre Entscheidung teilen Sie uns bitte bis zum 11.03.2021 über praesenz@grundschule-eckartsberga.de mit. Alternativ können Sie natürlich auch den Briefkasten der Schule nutzen.

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

Bitte bleiben Sie gesund!

Das Grundschulteam
04.02.2021
Informationen zur Schulanmeldung - Schulanfänger 2022/2023
  
Sehr geehrte Eltern,
 
Ihr Kind wurde im Zeitraum vom 01.07.2015 bis 30.06.2016 geboren und erreicht somit die Schulpflicht zum Schuljahr 2022/2023. In diesem Jahr ist uns nicht möglich Sie mit Ihrem Kind persönlich zur Anmeldung einzuladen.
Da eine Anmeldung jedoch erforderlich ist, um Ihr Kind einschulen zu können, bitten wir Sie die Anmeldung per Post oder Email vorzunehmen. Die dazu benötigten Formulare und weitere Informationen finden Sie hier.
 
Bitte bleiben Sie gesund!

Das Grundschulteam
03.02.2021
Informationen zum Schulstart nach den Winterferien
  
Sehr geehrte Eltern,

Das erste Halbjahr neigt sich inzwischen dem Ende.
 
Für alle waren die letzten Wochen und Monate eine große Herausforderung. Wir möchten uns bei Ihnen für Ihren Einsatz zu Unterstützung bei allen schulischen Aufgaben recht herzlich bedanken.
 
Wie Sie sicher bereits aus den Medien erfahren haben, gibt es neue Informationen zum weiteren Vorgehen ab dem 15. Februar 2021.
Darüber wurden wir in einem Brief von Herrn Tullner wie folgt informiert:



 
Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern eine erholsame Ferienzeit.

Bitte bleiben Sie gesund!
 
Das Grundschulteam
Informationen zur Notbetreuung

Neben der Arbeitgeberbescheinigung kann für die Notbetreuung in der Schule dieses Formular vorläufig genutzt werden.

Sollte Ihr Kind während der Notbetreuung am Mittagessen teilnehmen, braucht Herr Büschmann eine neue Information von Ihnen.

Neue Elterninformation zum Schulstart nach den Weihnachtsferien

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler/innen,
 
zunächst möchten wir Ihnen alles Gute für ein glückliches und gesundes Jahr 2021 wünschen!

Leider können wir das Jahr nicht wie geplant beginnen, da vom 11.01.2021 bis 31.01.2021 zunächst nur Distanzunterricht stattfindet.
 
Anspruchsberechtigte Eltern können ihre Kinder in die Notbetreuung der Schule schicken. Die Anspruchsberechtigung ist nachzulesen in der derzeit noch gültigen 9. Eindämmungsverordnung (§ 11 Abs. 5 und Abs. 6 [Nachweis]).
 
Bitte teilen Sie uns Ihren Bedarf schnellstmöglich telefonisch oder per Email mit.

Die Aufgaben für den Distanzunterricht erhalten Sie hier ab Montag, 11.01.2021 wie gewohnt.

Weitere Informationen erhalten Sie sobald diese uns vorliegen.

Bitte bleiben Sie gesund!

Das Grundschulteam
Elterninformation zum Schulstart nach den Weihnachtsferien

"Die Grund- und Förderschulen starten am 11.01.2021 zunächst ohne Präsenzpflicht analog zu den Regelungen vor den Weihnachtstagen. .... Nach derzeitigem Planungsstand werden sie am 07.01.2021 darüber informiert, wie ab dem 13.01.201 verfahren werden wird" (M. Tullner)

Diese Informatinen werden wir an Sie weitergeben, sobald diese vorliegen.

Bitte bleiben Sie gesund!

Das Grundschulteam
Elterninformation vom 15.12.2020

Sehr geehrte Eltern,
 
die Präsenzpflicht an der Schule ist vom 16.12.2020 - 18.12.2020 vom Ministerium für Bildung aufgehoben.
Der Präsenzunterricht wird für die anwesenden Schüler/innen vorgehalten.
Alle anderen Schüler erhalten Aufgaben (auch auf der Homepage), die verpflichtend zu erfüllen sind.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Bitte bleiben Sie gesund!

Das Grundschulteam
Elterninformation vom 10.12.2020
Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler/innen,
 
der Jahreswechsel steht uns bevor. Die weihnachtliche Zeit wollen wir alle nutzen, um uns von den doch außergewöhnlichen Ereignissen dieses Jahres ein wenig zu erholen.
 
Wie Sie aus der Presse vom Minister Herrn Marco Tullner erfahren haben, wird am 07.01.2021 und 08.01.2021 kein Unterricht stattfinden.

 
Wie uns bisher bekannt ist, wird der Schülerverkehr an diesen beiden Tagen voraussichtlich nicht erfolgen! Die Notbetreuung findet von 07.15 Uhr – 12.45 Uhr statt.

Ich bitte Sie, uns bis zum 15.12.2020 schriftlich begründet zu erklären, ob Sie eine Notbetreuung benötigen. Der Schulbetrieb beginnt dann im neuen Jahr für alle Schüler/innen am 11.01.2021.

Ihnen und Ihren Familien wünschen wir ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie einen gesunden Start ins neue Jahr. Bitte bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen
 
Das Grundschulteam
Änderung im Schulbusverkehr

Ab 13.12.2020 tritt eine Änderung im Schulbusverkehr ein!

Den dann gültigen Fahrplan können Sie hier einsehen.
Wir bekommen eine Referendarin

Liebe Eltern,
an unserer Grundschule wird ab dem 06.11.2020 Frau Jenny Transchel als Referendarin ihr 2. Staatsexamen abschließen.

Sie wird von Frau Degenhardt in der Lerngruppe 3 in den Fächern Deutsch, Mathematik und Sachunterricht betreut. Im Fach Ethik begleiten Frau Transchel die Kolleginnen Frau Klausing und Frau Möhring in den Klassenstufen 1 - 4.
Umgang mit Erkältungs-/Krankheitssymptomen bei Schülerinnen und Schülern

Liebe Eltern,
uns erreichte ein Hinweisblatt für Eltern und Sorgeberechtigte. Dieses können Sie hier einsehen und sich entsprechend informieren.
Wichtige Mitteilung zur Schülerbeförderung am 29.09.2020

Nach Informationen der Gewerkschaft ver.di soll es auch im Burgenlandkreis zu Einschränkungen im gesamten öffentlichen Nahverkehr kommen. Hiervon ist auch der Schulbusverkehr betroffen. Auch die PVG Burgenlandkreis veröffentlicht auf ihrer Homepage entsprechene Informationen:


Schließtag im Hort Eckartsberga

Am 02.10.2020 hat der Hort Eckartsberga geschlossen!

Die Kinder müssen nach Unterrichtsschluss abgeholt werden.
Änderung im Schulbusverkehr

Ab Montag, 31.08.2020 tritt folgende Änderung ein:

Die Linie 633/33 Schimmel - Frankroda - Wischroda - Braunsroda - Marienthal fährt über Niederholzhausen!

Die Kinder steigen an der Haltestelle "Buttstädter Straße" aus!
 
Einschulung 2020/2021

Einlass
Gruppe 1 - LG 1 Kleine               09.20 Uhr
Gruppe 2 - LG 1 Klausing           10.20 Uhr

Bitte beachten Sie vor Ort weitere Hinweise und Informationen!
 
Schuljahresbeginn Schuljahr 2020/2021

Liebe Eltern,
die Ferienzeit neigt sich langsam dem Ende. Alle konnten sich erholen und nun mit frischem Elan ins neue Schuljahr starten.
Die Corona-Pandemie sorgt auch zu Beginn des neuen Schuljahres dafür, dass die bereits bekannten und vertrauen Regeln in der Schule weiter fortgesetzt werden müssen.
Dazu wurde ein „Rahmenplan für Hygienemaßnahmen“ entwickelt (Staatskanzlei und Ministerium für Kultur – 18.08.2020)
Wir bitten Sie den Plan zu lesen und auf die Umsetzung folgender wichtiger Maßnahmen zu achten:
1.      27.08. – 28.08.2020 Maskenpflicht für alle im Schulhaus – nicht im Unterricht
2.      28.08.2020 neues Formblatt zum Gesundheitszustand mitgeben
    • nur einmalig ausfüllen
    • erneutes Formblatt erst nach 5 Fehltagen (Krankheit) erforderlich
    • ohne Formblatt kein Einlass in die Schule
    • bei Aufenthalt in Krisengebieten innerhalb der letzten 14 Tage – Nachweis über den erfolgten negativen Test mitbringen
3.      AHA beachten (Abstand – Hygiene – Alltagsmaske)
    • Schüler/innen werden erneut durch Eltern und Schule belehrt
4.      27.08.2020 1. bis 5. Stunde Klassenleiterstunde
Wir wünschen allen Schüler/innen und Ihnen, liebe Eltern, einen guten und erfolgreichen Start ins neue Schuljahr.
 

Bitte bleiben Sie gesund!                                                       Es grüßt Sie herzlich das GS-Team!





----------


Arbeitsmaterial für die Klasse 4

Die Eltern, die noch keine Information zum benötigten Arbeitsmaterial für Klasse 4 haben, finden hier eine Auflistung der entsprechenden Materialien.

Wir wünschen schöne und erholsame Sommerferien!

Bitte bleiben Sie gesund!

Es grüßt Sie herzlich das GS-Team!
 
Wichtige Hinweise zur Beschulung

Liebe Eltern,

aus gegebenem Anlass müssen wir Sie an dieser Stelle nochmals daran erinnern, dass ein Schulbesuch nur mit einem ausgefüllten Gesundheitsnachweis (neues Formular) – Abgabe wöchentlich möglich ist!

Denken Sie zukünftig bitte unbedingt daran, dieses Formular Ihrem Kind montags mit in die Schule zu geben, da sonst keine Beschulung erfolgen kann!

Bitte bleiben Sie gesund!

Es grüßt Sie herzlich das GS-Team!
 
Informationen zur Schulsituation ab dem 2. Juni 2020

Liebe Eltern,

durch die Staatssekretärin vom Ministerium für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt wurden wir über die Änderung des Aufenthaltes der Kinder wie folgt informiert:

Teilausschnitt

Für unsere Schule haben wir folgende Regelung getroffen:
 
Alle Schüler/innen aller Klassenstufen werden ab dem
 
15. Juni 2020
 
wieder täglich gemeinsam in unserer Grundschule lernen.
Der bereits bekanntgegebene Stundenplan gilt bis zum Ende dieses Schuljahres (bis 15. Juli 2020).

Der Schwimmunterricht für die Lerngruppe 3 kann in diesem Schuljahr leider nicht fortgesetzt und auch im nächsten Schuljahr nicht wiederholt werden.

Wichtiger Hinweis:
 
Kein Einlass ohne Gesundheitsnachweis bitte nur neues Formular verwenden! Abgabe wöchentlich!

Bitte bleiben Sie gesund!                                                      

Es grüßt Sie herzlich das GS-Team!
 
Bücherzettel für das Schuljahr 2020/2021

Liebe Eltern,

Ihrem/n Kind/ern sind in der letzten Woche Bücherzettel für das neue Schuljahr ausgehändigt worden. Nicht alle Schüler/innen konnten die Schule besuchen, so dass nicht alle Eltern die entsprechenden Informationen erhalten haben. Die benötigten Informationen und Formulare finden Sie hier.
Informationen zum Schulstart nach den Pfingstferien ab 02.06.2020

Liebe Eltern,

der Unterricht erfolgt nach den Pfingstferien in allen Lerngruppen (A und B) nach untenstehendem Unterrichtsplan.
Am 01.06.2020 ist Pfingstmontag.
Wir starten am Dienstag, den 02.06.2020 mit der Gruppe B.

 
·         Material für Lerngruppe 1/2 Ma, D, SaU
 
·         Material für Lerngruppe 3/4 D, Ma, SaU, Eng, Eth, Rel
 
·         LG 3 – Montag Eth/Rel
 
·         LG 4 – Freitag Eth/Rel
 
·         Stundenplan erhalten Schüler/innen vor Ort

 
Wichtige Hinweise:
 
·         Kein Einlass ohne ausgefüllten Gesundheitsnachweis (neues Formular) – Abgabe wöchentlich!
 
·         Ohne Nachweis müssen die Kinder abgeholt werden!
 
·         Busse fahren nach Fahrplan – Belehrung: Maskenpflicht
 
·         Unterrichtsende LG 1/2 11.25 Uhr
 
·         Unterrichtsende LG 3/4 12.45 Uhr
 
·         Notbetreuung wie bekannt
 
·         Essensanmeldung möglich (Speiseplan)

Bitte bleiben Sie gesund!

Es grüßt Sie herzlich das GS-Team!
 
Freiwillige Angebote während der Pfingstferien

Liebe Eltern,
in den Pfingstferien haben die Kinder die Möglichkeit folgende freiwillige Förderangebote zu nutzen:


                         
Bitte melden Sie sich bis zum 13.05.2020, 13.00 Uhr in der Schule, wenn Sie eine Förderung in Anspruch nehmen möchten.

Hinweis:
Für den Hin- und Rücktransport sind Sie selbst verantwortlich. Zu beachten ist, dass im öffentlichen Nahverkehr der Ferienfahrplan gilt.
 
Bitte bleiben Sie gesund!

Es grüßt Sie herzlich das GS-Team
*** Achtung*** Informationen zum Gesundheitsnachweis

Das Formular wurde zwischen den obersten Landesbehörden, Sozialministerium und Bildungsministerium abgestimmt und entsprechend überarbeitet.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:
  • Der Fragebogen ist zu Beginn jeder neuen Unterrichtswoche in der Schule vorzulegen.
  • Schülerinnen und Schüler, die nicht an einem Montag in den Schulen anwesend sind, verwenden das Formular an dem Tag einer Woche (für diese Woche) einmalig, an dem sie ihre Schule erstmalig besuchen.
  • Die Verwendung von Formularen Dritter oder eigener Formulare ist für die öffentlichen Schulen nicht zulässig!

Weitere Notbetreuung während der Zeit der Schulschließung

In den öffentlichen Schulen des Landes wird vorläufig weiter eine Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler angeboten. Anspruchsberechtigt sind Kinder von Schlüsselpersonen bis zum 12. Lebensjahr sowie ältere Kinder unter bestimmten Bedingungen (z.B. spezieller sonderpädagogischer Förderbedarf).

Der Anspruch auf Notbetreuung muss vom Arbeitgeber bescheinigt werden. Die anspruchsberechtigten Berufe sind in der 5. Eindämmungsverordnung der Landesregierung (§14 Absatz 2 bis 4) beschrieben. Wenden Sie sich bei weiteren Fragen zur Notbetreuung bitte an Ihre Schule.

Weitere Informationen sind hier zu finden. Fragen und Antworten zur Kinderbetreuung können auch hier nachgelesen werden.

Setzen Sie sich im Bedarfsfall mit uns bitte unbedingt telefonisch in Verbindung und lassen Sie diesen Nachweis von Ihrem Arbeitgeber ausfüllen!
Neue Informationen zum Schulstart ab 04.05.2020

Liebe Eltern,
 
  • Am 04.05.2020 startet die Klasse 4 bis zu den Pfingstferien täglich mit dem Unterricht.
  • Die Klassen 1, 2 und 3 starten ab 06.05.2020 nach folgendem Plan:

 
  • Es sind neue Aufgaben für die Klassen 1, 2 und 3 eingestellt. Diese sind ab sofort unter Schulschließung - Aufgaben zu finden.
  • Material für Ma, D, SaU (Eng) mitbringen.
  • Nach den Ferien erhalten alle Klassen Unterricht in Gruppen im täglichen Wechsel (genaue Informationen hierzu folgen).

Wichtige Hinweise:
  • Kein Einlass ohne ausgefüllten Gesundheitsnachweis (Formular) – wöchentlich neu!
  • Ohne Nachweis müssen die Kinder abgeholt werden!
  • Busse fahren nach Fahrplan – Belehrung: Maskenpflicht
  • Unterrichtsende 11.25 Uhr - Abfrage Wohin nach Unterrichtsschluss?
  • Notbetreuung wie bekannt
  • Hortbetreuung am Unterrichtstag gesichert - Für Absprachen setzen Sie sich bitte mit dem Hort vorher telefonisch in Verbindung!
  • Essensanmeldung möglich (Speiseplan)

 
Bitte bleiben Sie gesund!

Es grüßt Sie herzlich das GS-Team!
 
Informationen zum Schulstart

Liebe Eltern,
 
wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass der Unterricht für die 4. Klassen ab Montag, den 04.05.2020 tatsächlich starten kann.
 
Für die Klassen 1 – 3 finden Sie die Aufgaben für die nächste Woche wieder auf unserer Homepage. Die Notbetreuung wird weiterhin vorgehalten.
 
Nur gesunde Kinder dürfen in die Schule gehen! Bei Vorerkrankungen oder gesundheitlichen Bedenken ist ein ärztliches Attest einzuholen.
 
Nur Schüler dürfen das Schulhaus betreten!

Informationen zur Organisation für Klasse 4:
 
  1. Der Busverkehr startet nach Fahrplan. Hinweis: Maskenpflicht im Bus! Bitte belehren Sie Ihr/e Kind/er über das richtige Verhalten am und im Bus!
  2. Unterricht – Es werden die Fächer D, Ma, SaU und Eng erteilt. Diese Materialien sind mitzubringen!
  3. Herr Büschmann bietet Essen an. Der Speiseplan ist hinterlegt. Bei Interesse setzen Sie sich bitte bis Samstag, 02.05.2020, 18.00 Uhr mit Herrn Büschmann telefonisch, per Post, Mail oder Fax in Verbindung.
 
Über weitere Schritte werden wir Sie kurzfristig auf dem Laufenden halten.

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.

Bitte bleiben Sie gesund!

Es grüßt Sie herzlich das GS-Team!

Teilnahme am Känguru-Wettbewerb 2020

Diese Information betrifft nur Schüler/innen, die zum Känguru-Wettbewerb angemeldet sind.

Durch die derzeitigen Ereignisse besteht in diesem Jahr die Möglichkeit, am Känguru-Wettbewerb online teilzunehmen. Dies ist über einen Schülerzugang bei Snappet möglich. Diesen haben wir für die jeweiligen Schüler/innen unter Berücksichtung der Datenschutzrichtlinien bereits eingerichtet.
Die Zugangsdaten haben wir festgelegt und versuchen Ihnen diese in der nächsten Zeit telefonisch mitzuteilen. Sofern Ihnen die Daten noch nicht bekannt sind, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch im Zeitraum von 07.30 Uhr bis 13.00 Uhr oder per Mail in der Grundschule unbedingt vor dem Wettbewerbstag.

Wir planen den Wettbewerb am 29.04.2020 durchzuführen. Die Aufgaben werden ab 08.00 Uhr über die entsprechende App sichtbar sein. Als Bearbeitungszeit sind 75 min vorgesehen.
Da uns bewußt ist, dass nicht alle Schüler/innen und Eltern eine Bearbeitung zur gleichen Zeit gewährleisten können, ist ein Zugang zu den Aufgaben bis 30.04.2020 08.00 Uhr vorgesehen. Nach Beendigung werden die Antworten von Snappet direkt an den Känguru-Wettbewerb übermittelt.

In der Kurzanleitung für Schüler ist erklärt, wie man an die entsprechenden Aufgaben kommt, um diese zu bearbeiten. Natürlich stehen wir bei Fragen auch gern zur Verfügung.

Ansonsten wünschen wir viel Freude und Erolg beim Bearbeiten der Aufgaben mit Snappet und Känguru Online!

Wichtige Elterninformation zur Klassenfahrt der Lerngruppe 4

Liebe Eltern,
auf Grund der derzeitigen Situation überweisen Sie im Moment bitte kein Geld für die Klassenfahrt!
Weitere Informationen werden folgen!

Bleiben Sie gesund!

I. Klausing und H. Pieper
Weitere Notbetreuung während der Zeit der Schulschließung

Die 4. Verordnung über die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus ist in Kraft getreten.
Diese sagt aus, dass nach § 14 betreuungsbedürftige Schüler, denen eine private Betreuung - insbesondere durch Familienangehörige oder die Ermöglichung flexibleer Arbeitszeiten und Arbeitszeitgestaltung (Homeoffice) - nicht gewährleistet werden kann, zur Notbetreuung an der Schule aufgenommen werden können. Voraussetzung hierfür ist, dass wenigstens ein Elternteil zur Gruppe im Bereich der kritischen Infrastruktur tätigen, unentbehrlichen Schlüsselpersonen gehört. Weitere Informationen sind hier zu finden. Fragen und Antworten zur Kinderbetreuung können auch hier nachgelesen werden.
Setzen Sie sich im Bedarfsfall mit uns bitte unbedingt telefonisch in Verbindung und lassen Sie diesen Nachweis von Ihrem Arbeitgeber ausfüllen!
Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die Schließung der Schule wird bis voraussichtlich 03.05.2020 auf Grund der Pandemie erforderlich.

Unsere Geduld wird damit weiterhin auf die Probe gestellt. Sobald wir genauere Informationen zur schrittweisen Öffnung der Grundschulen erhalten, werden wir euch davon in Kenntnis setzen.

Bis dahin werden wir neue Aufgaben für die einzelnen Klassenstufen zu Verfügung stellen. Ihr könnt uns bei Problemen und Anfragen jederzeit über die Schul-Email-Adresse und direkt telefonisch von 07.30 Uhr bis 13.00 U'hr in der Schule erreichen.

Wir wünschen euch bei der Lösung der Aufgaben viel Freude und Erfolg.
Sicher sehen wir uns bald wieder in der Schule und können gemeinsam an die Lernaufgaben herangehen.

Bitte bleibt gesund!

Es grüßt euch

euer Grundschulteam
Verlängerung der Schulschließung bis zum 19.04.2020

Die Schulschließungen in Sachsen-Anhalt wurden bis zum 19.04.2020 verlängert. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.


----------
Notbetreuung während der Zeit der Schulschließung

Sollte Bedarf einer Notbetreuung bestehen, so setzen Sie sich bitte schnellstmöglich für Absprachen mit uns in Verbindung. Eine entsprechende Betreuung ist nur mit dem dazu benötigten Formular möglich!

----------
Schulschließung vom 16.03.2020 bis einschließlich 13.04.2020

Aus aktuellem Anlass:
„Die Landesregierung hat beschlossen, von Montag, 16. März, bis einschließlich Montag, 13. April (Ende der Osterferien) die Schulen zu schließen (…). “
Siehe auch:

Derzeit sind noch keine Informationen über die Organisation der Notbetreuung bekannt. Wir informieren Sie an dieser Stelle schnellstmöglich darüber!

Da die Schülerinnen und Schüler die Schule nicht besuchen können, werden wir ihnen die Möglichkeit geben Aufgaben im häuslichen Bereich zu bearbeiten. Ab voraussichtlich Dienstag, 17.03.2020 stellen wir entsprechende Aufgaben zur Verfügung.
Die Eltern der Erstklässler bitten wir um Geduld, hier kann krankheitsbedingt frühestens zum Ende der Woche mit entsprechenden Informationen gerechnet werden.

Auf folgenden Seiten finden sich Möglichkeiten des interaktiven Lernens:

----------
1. Stufe der Mathematikolympiade

Am 04.02.2020 findet die 1. Stufe der Mathematikolympiade an unserer Grundschule statt. Folgende Schülerinnen und Schüler nehmen daran teil:




----------
*** Achtung ***
Der Zahnärztliche Dienst kommt

Direkt nach den Herbstferien kommt der Zahnärztliche Dienst des Burgenlandkreis in unsere Grundschule. Montag, 14.10.2019 in die Lerngruppen LG 3 Maibaum, LG 1 Möhring, LG 3 Kirchner, LG 4 Pieper sowie am Dienstag, 15.10.2019 in die Lerngruppen LG 2 Kleine, LG 2 Kalbitz, LG 4 Klausing, LG 1 Walther.
Wichtig: Bitte geben Sie Ihrem/Ihren Kind/ern Zahnbürste und sofern bereits vorhanden den Zahngesundheitspass mit.

----------
*** Achtung *** Hitzefrei * Update

Auch am Donnerstag, 29.08.2019 und am Freitag, 30.08.2019 endet der Unterricht bereits um 11.15 Uhr.

----------

Am Dienstag, 27.08.2019 sowie am Mittwoch, 28.08.2019 findet aufgrund der vorhergesagten hohen Temperaturen der Unterricht nur bis 11.15 Uhr statt.

----------
Schuljahresbeginn Schuljahr 2019/2020
Am 15.08.2019 geht die Schule wieder los! Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start ins neue Schuljahr!



----------
*** Achtung *** Hitzefrei in der Woche vom 24.06.2019 - 28.06.2019

In der Woche vom 24.06.2019 bis 28.06.2019 findet aufgrund der vorhergesagten hohen Temperaturen der Unterricht nur bis 11.15 Uhr statt.

----------
Grundschulsportfest Naumburg

Am 04.06.2019 nahmen 19 Schülerinnen und Schüler unserer Grundschule am Grundschulsportfest in Naumburg teil. Voller Motivation gingen unsere Sportler an den Start. Sie konnten ihre Leistungen in den Disziplinen Standweitsprung, Sprint, 800-m-Lauf und Seilspringen messen. Viele Medaillen sowie die Siegerurkunde des Grundschulsportfests wurden mit nach Eckartsberga gebracht!

So erfolgreich waren unsere Sportlerinnen und Sportler:



----------
Kindertag in der Grundschule Eckartsberga

Anlässlich des internationalen Kindertags am 01. Juni gab es für unsere Schülerinnen und Schüler am 03.06.2019 ein kleines Fest mit Spiel, Spaß und Leckereien.
An verschiedenen Stationen konnten die Kinder ihr Geschick ausprobieren, so z. B. beim Eierlauf, Hindernisparcour, Sackhüpfen, und vielem mehr.

     


     

Großer Andrang war auch an der Hüpfburg und bei der Mal- und Bastelstraße.
Zur Stärkung gab es Bratwürstchen und Apfelschorle bzw. Mineralwasser.

  

Als Highlight hatten wir Besuch von der Eisdiele Birke.

Am Eiswagen konnte sich jedes Kind ein Eis abholen. Die Kosten hierfür übernahm freundlicherweise Frau Vogel von der Stadt Eckartsberga.


----------
*** ACHTUNG ***

03.06.2019: Wir haben erneut einen Streptokokkenfall an der Grundschule

----------
Fördermittelbescheid für die Grundschule Eckartsberga

Am 03.04.2019 hatten wir wichtigen Besuch in der Grundschule.
Frau Ludwig (Verbandsgemeindebürgermeisterin), Frau Feussner (Staatssekretärin im Ministerium für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt), Frau Vogel (Bürgermeisterin Eckartsberga), Herr Tischner (Vorsitzender des Bildungs-, Kultur- und Wirtschaftsförderungsausschuss) sowie Herr Denner (Teamleiter Bau der Verbandsgemeinde An der Finne) kamen aus besonderem Anlass in der Grundschule zusammen und wurden von den Schülern der Lerngruppen 2 und 4 mit einem frühlingshaften Programm begrüßt.
Anlass war die Übergabe eines Fördermittelbescheides in Höhe von 263.174 € an Frau Ludwig für unsere Grundschule.
Mit diesem Geld sollen weitere notwendige Sanierungsarbeiten durchgeführt werden. Der Gesamtbetrag für den 2. Bauabschnitt umfasst nun ca. 750.000 €. Mit den weiteren Arbeiten soll demnächst begonnen werden.

     


----------
*** ACHTUNG ***

Update:
20.03.2019: Wir haben noch immer vereinzelte Meldungen über Scharlacherkrankungen!
05.03.2019: In der Grundschule sind Scharlach und Windpocken aufgetreten!


----------
Mathematikolympiade Stufe 1

Im Schuljahr 2018/2019 beteiligten sich Anfang Februar 26 Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 unserer Grundschule erfolgreich an der 1. Stufe der 23. Mathematikolympiade. Hiervon erlangten 9 Schülerinnen und Schüler das Prädikat „Gut“. Diese nehmen automatisch an der 2. Stufe der Olympiade im März teil.
 
Hier gibt es mehr dazu.

----------
*** ACHTUNG ***

Zum 19.12.2018 erfolgte der Abbau der Ampelanlage an der Haltestelle "Hauptstraße". Dadurch wird ab 07.01.2019 wieder die Bushaltestelle an der "Buttstädter Straße" sowie der Schulweg über die Alte Straße genutzt!

----------
Wir bekommen eine Referendarin

Ab dem 12.11.2018 hospitiert und unterrichtet an unserer Schule die Referendarin Frau Horak, die ihr 2. Staatsexamen hier abschließen wird.

Frau Horak wird in der Lerngruppe 3 von Frau Klausing in den Fächern Deutsch und Mathematik hospitieren und diese auch unterrichten.

Ebenfalls unterrichtet und hospitiert sie in den Lerngruppen 4 im Fach Englisch, begleitet von Frau Kirchner.

----------
Projekt "Leseherbst"
Auch in diesem Jahr standen die Tage vor den Herbstferien unter dem Motto "Leseherbst". Während dieser Zeit haben die einzelnen Lerngruppen die unterschiedlichsten Dinge erfahren und erlebt. Wie es den einzelnen Klassen so ergangen ist kann man hier, hier, hier und auch hier nachlesen. Eingefangene Eindrücke gibt es hier.

Tag der Zahngesundheit
Das Team der Zahnarztpraxis Jordan und Dr. Weißbrich hat uns am 27.09.2018 mit viel Spiel und Spaß zum Thema "Zahngesundheit" besucht. Dazu gibt es hier ein paar tolle Bilder.

----------
Informationsschreiben der PVG Burgenlandkreis
Bei Problemen und für Auskünfte zum Schulbusverkehr ist die PVG unter den im Informationsschreiben zur Schülerbeförderung genannten Nummern zu erreichen:



----------
Schuljahresbeginn Schuljahr 2018/2019
Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start ins neue Schuljahr!

*** Achtung ***
Am Donnerstag, 23.08.2018 findet aufgrund der vorhergesagten hohen Temperaturen verkürzter Unterricht statt. Der Unterricht endet um 11.15 Uhr!

----------
Schulsportfest
Wir wollen am 19.06.2018 (Ausweichtermin: 22.06..2018) bei entsprechender Wetterlage unser Schlusportfest durchführen und können dafür wieder fleißige Helfer gebrauchen. Wer helfen möchte meldet sich bitte beim jeweiligen Klassenlehrer. Vielen Dank!

----------
Das DFB - Mobil zu Besuch an der Grundschule Eckartsberga
Am 14.02.2018 hat das DFB-Mobil an der Grundschule Eckartsberga Station gemacht. Alle fußballbegeisterten Schüler der 3. und 4. Klasse durften teilnehmen. [weiter lesen]

----------
Bundesweiter Vorlesetag
Am 17.11.2017 war es wieder soweit. Bereits zum 14. Mal riefen DIE ZEIT, Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn Stiftung ganz Deutschland zur Teilnahme am Bundesweiten Vorlesetag auf. [weiter lesen]

----------
Abschlussgeschenk der Lerngruppen 4
Die ehemalige Lerngruppe 4, die zum Ende des Schuljahres 2016/2017 die Grundschule verließ, schenkte uns zur Erinnerung einen Kirschbaum.  An einem schönen Herbsttag trafen sich nun Vertreter der Klassen und pflanzten im Schulgartenbereich diesen Baum [weiter lesen]

----------
Weihnachtspäckchenkonvoi 2017 - Kinder helfen Kindern
Auch in diesem Jahr startet wieder die Aktion Kinder helfen Kindern mit dem Weihnachtskonvoi 2017. Die Idee dahinter: Kinder beteiligen sich aktiv und bewusst an dem Packen eines Päckchens. Damit schenken sie einem Kind z. B. in Rumänien oder in der Ukraine ein gut erhaltenes, funktionsfähiges Spielzeug von sich. Die Eltern füllen dann das Päckchen auf. Geben Sie das fertige Päckchen dann bitte bis zum 14.11.2017 in der Grundschule oder im Hort Eckartsberga ab.
Bei Interesse an der Aktion können Sie hier und hier weiter lesen!

----------
Tag der Zahngesundheit
Am 25.09.2017 war der Tag der Zahngesundheit. Anlässlich dazu besuchte uns nach den Herbstferien das Team der Zahnarztpraxis Jordan und Dr. Weißbrich. Sie hatten für jede Lerngruppe eine Kiste mit tollen Geschenken und gesunden Naschereien dabei. [weiter lesen]

----------
Zwiebelpüppchen basteln
Mit Zwiebeln basteln? Etwas skeptisch standen die Schüler der Lerngruppe 2 diesem Angebot anfangs gegenüber. Natürlich hatten sie aus Eicheln, Kastanien oder Herbstblättern schon öfter kleine Dinge gebastelt. Doch aus Zwiebeln ein Püppchen zu gestalten war schwer zu glauben. [weiter lesen]

----------
Projekt "Leseherbst"
Tradition an unserer Grundschule ist es, eine Woche vor den Herbstferien unser Projekt „Leseherbst“ zu starten. [weiter lesen]

----------
Bücherkiste für Erstklässler
Unsere 48 Erstklässler hatten Besuch. Verbandsgemeindebürgermeisterin Monika Ludwig brachte eine volle Bücherkiste als Geschenk für den Schulstart vorbei. So kurz vor der Projektwoche "Leseherbst" war die Freude darüber natürlich sehr groß. [weiter lesen]

----------
2021 *** Grundschule Eckartsberga
Zurück zum Seiteninhalt